Major Upgrade für Microsoft Dynamics NAV

Time to upgrade Microsoft Dynamics NAV

Bedeutung

Ein Major Upgrade ist der Sprung von einer früheren Version von Microsoft Dynamics NAV (z. B. NAV 2009) auf eine aktuelle Version, mit dem Ziel den Standard voll auszuschöpfen.

 

Gründe

Einer der Hauptgründe für ein Major Upgrade ist das Support-Ende von Microsoft nach ca. 10 Jahren. Das Ende der Supportleistung bedeutet für Sie Sicherheits-Updates, rechtlich notwendige Updates oder die Kompatibilität mit neuer Technologie wird nicht mehr gewährleistet. Die Produkte der Microsoft Dynamics NAV-Serie unterliegen generell einem Produktlebenszyklus von ca. 10 Jahren. Sie möchten das Microsoft Support-Ende Ihrer Version wissen? Rufen Sie uns an, gerne beraten wir Sie!

 

Haben Sie gewusst? Durch die Zahlung der Microsoft-Wartungsgebühr erhalten Sie ein Upgrade von Microsoft Dynamics NAV auf die aktuellste Version Lizenz-kostenfrei.

 

Der technische Fortschritt erfordert gerade im ERP-Bereich eine grundlegende Modernisierung.

 

Schauen Sie als IT-Entscheider regelmäßig nach der Option der „Rückwärtsoptimierung“ – „back to the roots“ oder einfach zurück zum Standard. Aktuelle Branchenanforderungen werden mit jeder neuen Version von Microsoft Dynamcis NAV direkt in den Standard integriert. Der Vorteil für Sie: Verringerung von Individualprogrammierungen und zukünftigen Dienstleistungskosten.

 

Bleiben Sie wettbewerbsfähig mit einer gut funktionierenden ERP-Lösung. Durch die Vernetzung aller Geschäftsbereiche innerhalb des ERP-Systems sind bei einem Upgrade fast alle Unternehmensbereiche und –prozesse betroffen. Dies hat wiederum direkte Auswirkungen auf Mitarbeiter, Geschäftspartner, Lieferanten und Kunden.

 

Minimieren Sie Ihr Risiko!

Dynamics NAV 2009 R2 Produktlebenszyklus

 

Ablauf

Viele Branchenanforderungen wurden bereits in Dynamcis NAV 2017 umgesetzt – nutzen Sie die vielen neuen Features und Funktionen! Das Major Upgrade ist die Chance Ihre Prozesse und Abläufe neu am Standard auszurichten. Somit ist es ein bedeutender Schritt für das gesamte Unternehmen mit vielen technischen Neuerungen. Unsere Empfehlung: Informieren Sie Ihren ERP-Partner rechtzeitig über das Interesse an einem Upgrade und planen Sie ausreichend Zeit für das Upgrade-Projekt ein. Der folgende Zeitstrahl soll an einem Beispiel (Upgrade von NAV 2009 auf NAV 2017) den Zeitrahmen veranschaulichen.

 

Upgrade-Prozess Major Upgrade

 

Beachten Sie folgende Leitsätze bei Ihrem Upgrade-Projekt:

  • Ein Upgrade ist ein Organisationsprojekt – kein reines IT-Projekt.
  • Key-User müssen umfassend in den Upgrade-Prozess eingebunden und an Entscheidungen beteiligt werden.
  • Die Projektleitung muss aktives Change-Management betreiben.
  • Streuung der positiven Denkweise des ‚Rückwärtsoptimierens‘ – zurück an den Standard.

 

Somit bildet ein einziges Major Upgrade die spätere Basis für SMART Upgrades.

Nach oben