OTE Bienenvolk

OTE Bienenpatenschaft

Aktuelles vom OTE-Bienenvolk – Umzug und neue Chefin

Es gibt Neuigkeiten von unserem Bienenvolk! Maja und ihre Kollegen aus dem OTE-Bienenstock, für den wir bei der Imkerei Lella die Patenschaft übernommen haben, sind umgezogen. Der neue Standort ihres Bienenstocks befindet sich in Binningen in der Nähe des Baggersees, einem ausgewiesenen Natur- und Wasserschutzgebiet.

Das mehrere Tausend Bienen umfassende Volk sammelt in der wunderschönen, idyllischen Landschaft, rund um den Hohenhewen im Hegau, fleißig Blütenstaub für den beliebten Sommerhonig. Imker Michael Lella sorgt für das Wohl der fleißigen Tiere. Hierzu gehört auch die Vorsorge gegen Parasiten. Zu einem großen Problem weltweit hat sich in den vergangenen Jahren die Varroa-Milbe entwickelt, die die Larven schädigen und zu massenweisem Bienensterben führen kann. Der OTE-Bienenstock sowie die übrigen Völker der Imkerei Lella haben daher erst kürzlich eine Varroabehandlung bekommen, der sie sich mehrmals im Jahr unterziehen müssen.

Im September steht eine weitere Veränderung für das OTE-Volk an: „Die Königin ist nun zu alt und will auch nicht mehr so recht, darum bekommt das Volk ab 15.09. eine neue Chefin“, erklärt uns Michael Lella.

Die finanzielle Unterstützung durch die Übernahme von Patenschaften hilft den Imkern bei ihrem Kampf gegen die Bedrohung der Bienen durch neuartige Parasiten und Umwelteinflüsse. Auch Umweltorganisationen wie der NABU (Naturschutzbund) setzen sich für die Belange der Bienen ein, die letztlich durch die Pflanzenbestäubung den Fortbestand von 80 Prozent unserer heimischen Blumen, Kräuter und Früchte sichern.

Wir OTEler freuen uns sehr über unsere Bienenpatenschaft bei der Imkerei Lella und den kleinen Beitrag zum Landschaftsschutz, den wir damit leisten. Ein besonderer Genuss ist der feine Patenschaftshonig, den wir von der Imkerei geliefert bekommen und hier im Büro regelmäßig genießen!

 

Ähnliche Artikel:
OTE Bienenvolk Patenschaft (September 2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.