Open Innovation

Innovation & Wissen

Steinbeis lädt zur Themen-Runde „Open Innovation“

Zu Beginn ein kleiner Test. Welcher Satz spricht Sie mehr an:

a) „Alles Wissen und alle Vermehrung unseres Wissens endet nicht mit einem Schlusspunkt, sondern mit einem Fragezeichen.“ ODER b) „Ich bin nicht mehr jung genug um alles zu wissen.“

Zugegeben, das war ein bisschen gemein. Denn egal, ob Sie sich mehr mit Hermann Hesse (a) oder Oscar Wilde (b) identifizieren, im Kern sagen beide Sätze eines aus: Wissen ist unendlich und kann zwar stets ergänzt und ausgebaut werden, jedoch nie vollständig sein.

Was wir von der OTE damit zu tun haben? Einiges!

Unsere tägliche Arbeit besteht darin, unser Wissen stetig zu erweitern und bestmöglich für unsere Kunden anzuwenden. Innovation und Wissensmanagement machen unsere Wettbewerbsfähigkeit aus und somit letztlich unseren Erfolg.

Um erlangtes Wissen zu teilen und allen gemeinsam zugänglich zu machen leben wir intern schon lange die Idee der Schwarmintelligenz: Gemeinsam wissen wir mehr als alleine. Unser internes Wissensspiel OTEngo und ein digitaler Sharepoint stellen beispielsweise sicher, dass wichtige Erkenntnisse einzelner Mitarbeiter allen zugänglich gemacht werden. Zusätzlich werden zu innovativen Themen regelmäßige, interne Entwicklerschulungen veranstaltet.

Doch nun möchten wir unsere interne Schwarmintelligenz um externe Innovationen erweitern. Aber wie? Sehr interessiert schauen wir daher auf den Round Table zum Thema OPEN INNOVATION, zu dem das Steinbeis-Europa-Zentrum und der Landkreis Konstanz am 28. Juli 2016 einladen. Open Innovation, also das Öffnen interner Innovationsprozesse gegenüber allen Stakeholdern, ist sicherlich eine Herausforderung für jedes Unternehmen, aber ein spannendes Feld!

Wissen über die Unternehmensgrenze hinauszutragen und zu teilen – Kunden, Partner und gar Wettbewerber an Innovations- und Ideenentwicklung teilhaben zu lassen – wie kann dies funktionieren? Welche Chancen und Risiken bestehen? Wie lässt sich Open Innovation am besten aufsetzen und leben? Diese und mehr Fragen nehmen wir mit zu diesem innovativen Termin.

 

Artikel die Sie interessieren könnten:
OTE als Arbeitgeber
ERP-Showroom in neuem Glanz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.