OTE-Schnittstellen zu DHL und SwissPost

Fertige Versandlabels im Handumdrehen:

Mit den OTE-Schnittstellen zu DHL und SwissPost

 

 

 

 

Als Spezialist für ERP-Handels-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV bietet die OTE viele ergänzende Features für reibungslose Logistik-Prozesse. Eines davon ist die integrierte Anbindung zu den Versendern DHL und SwissPost. Dank unserer API-Integration in das Warenwirtschaftssystem Microsoft Dynamics NAV findet der Austausch aller sendungsrelevanten Daten unmittelbar im Bearbeitungsprozess eines Auftrags statt:

Alle relevanten Versandinformationen (Empfänger, Versand-Optionen, Sendungs-Umfang, Paket-Gewichte) werden dem Versandpartner per Klick gemeldet. Dynamics NAV erhält daraufhin vom Versandpartner binnen Sekunden den fertigen Versandschein für die Sendung. Mit der DHL können so Sendungen für Deutschland, das europäische Ausland und die Schweiz bearbeitet werden; für unsere Schweizer Kunden und Versender innerhalb der Schweiz besteht die Anbindung zu SwissPost.

Zugleich wird jede Versandadresse automatisch auch auf ihre postalische Richtigkeit geprüft – dies reduziert Rückläufer und Zustellverzögerungen. Die weitere Verwendung des Versandscheins läuft kundenindividuell ab: Eine direkte Verwendung (wie vom Versandpartner geliefert) ist ebenso möglich wie die automatische Integration des Labels in bestehende Belege (Reports) des Kunden.
Dank der mitgelieferten Tracking-ID und des zugehörigen Tracking-Links ist der Versandstatus der Sendung stets nachvollziehbar. 

 

Unsere OTE Versand-Logistik hält darüber hinaus viele weitere hilfreiche Features bereit.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen über das Kontaktformular oder am Telefon