Microsoft-Dynamics-NAV-2013

Microsoft Dynamics NAV 2013 jetzt verfügbar

Derzeit läuft bereits die Markteinführung der neuen ERP-Generation von Microsoft Dynamics NAV (Navision) 2013 – ein Meilenstein im ERP-Business von Microsoft mit vielen neuen Funktionen und Merkmalen.

Hierzu gehören z. B. ein Web-Client auf dem Weg in die Cloud, eine stärkere Vernetzung mit MS SharePoint und erweiterte Funktionalitäten in der rollenbasierten Benutzeroberfläche, in dem aus NAV 2009 bekannten, Role-Tailored Client.

Das Ziel von Microsoft bei der Entwicklung von NAV 2013 war, die ERP-Lösung in Richtung Cloud zu optimieren und noch mehr Bedienerfreundlichkeit umzusetzen. Zusätzlich sollen wichtige wertschöpfende Prozesse in Unternehmen besser unterstützt werden.

Mit NAV 2013 stehen mehr Einsatzmöglichkeiten für das ERP-System zur Verfügung: durch die Option, NAV an einen SharePoint zu koppeln oder über einen Web Client auf das System zuzugreifen, werden Ihnen als Kunden mehr Möglichkeiten in der Arbeit mit Ihrem ERP-System geboten.

Des Weiteren kann durch den Einsatz von NAV 2013 ein schneller ROI (Return on Investment) erzielt werden. Dies wird durch den maßgeschneiderten Bezug von NAV ermöglicht – mit NAV 2013 werden drei Varianten der Bereitstellung implementiert: Sie können das System

1. aus der Cloud beziehen oder
2. auf Ihrer Infrastruktur installieren und über die bereits erwähnte SharePoint-Plattform einbinden oder
3. wie bisher auch, die Client-Software auf Ihren Arbeitsplatz-Systemen installieren.

Der Zugriff auf das System mit nahezu jedem Endgerät wird durch den Web-Client ermöglicht: egal ob mit iPhone, iPad, Android-Endgeräten, Blackberry oder wie bisher auch über Laptop und Desktop-System, mit dem NAV Web-Client haben Sie Zugriff von überall und das bei gleichem look and feel wie bei der neuen Version des Role Tailored Client!

Mächtige Abfragen und Darstellungsmöglichkeiten bieten eindrucksvolle Wege, Daten zu analysieren und anzuzeigen. Neben diesen Funktionen und Änderungen bietet NAV 2013 zum Beispiel auch Funktionalitäten wie ein erneuertes Betriebsbuchhaltungs-Modul. Mit diesem können Sie die geplanten und tatsächlichen Kosten von Prozessen, Abteilungen, Produkten und Projekten sichtbar machen und einen Einblick in deren Struktur bekommen.

Die Funktion „Cash Flow Forecast“ ermöglicht es Ihnen, zukünftige Einnahmen und Ausgaben auszuwerten. So lässt sich vorhersagen, wie sich die Liquidität über die Zeit entwickeln wird und Sie können entsprechende präventive Maßnahmen zu ergreifen.

Auf der Neuerungen-Liste stehen auch Verbesserungen der Berichts-Funktion von NAV. Durch neue Tools und Add-Ins wird Partnern und Ihnen als Kunden die Möglichkeit gegeben, schnell sehr mächtige Berichte zu erzeugen, unabhängig davon, wie komplex diese sind.

Durch die Anpassung der NAV-Oberfläche an das Ribbon-Interface der Microsoft Office 2010-Suite fügt sich NAV 2013 in das look and feel der übrigen Microsoft-Welt ein und Sie und Ihre Anwender erwartet ein einheitliches Nutzungserlebnis.

Wir freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits zur Absprache eines Vorführtermins von NAV 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.