Angst vorm System-Upgrade!

Keine Angst vorm System-Upgrade!

Gönnen Sie sich und Ihrem ERP weniger Ballast und mehr Flexibilität

Komfortable Bedienung, volle Microsoft-Office-Integration, intelligente Workflows, Einbindung modernster Analyse-Tools: Die Liste der Vorzüge der modernen Microsoft-ERP-Lösungen Dynamics NAV 2017 und 2018 ließe sich noch weit fortsetzen.

 

 

Dennoch zögern viele Unternehmen von einer früheren NAV-Version zu upgraden, da sie die Umstellungen scheuen. Das System-Upgrade unseres Kunden Fischer System Mechanik zeigt jedoch, dass ein Wechsel auf eine moderne Dynamics NAV-Version äußerst erfolgreich verlaufen kann:

Der Fertigungsbetrieb für hochpräzise Serienteile und Baugruppen aus Edelstahl und Aluminium entschied in 2017, dass beim eingesetzten ERP-System Dynamics NAV 2013 eine Veränderung in Form einer neuen System-Version notwendig war.

„Wir wollen ein ERP, das sich unserem Betrieb anpasst – und nicht umgekehrt. Es hat sich gezeigt, dass NAV 2017 dies im Standard absolut erfüllen kann.“, so Steffen Lebherz, Geschäftsleiter der Fischer System Mechanik GmbH.

Die Spezialisten von der OTE erarbeiteten für die Fischer GmbH eine Lösung, wie deren Geschäftsprozesse mit reinen Standard-Funktionalitäten abgebildet werden können. Auf diese Weise erreichten sie eine Rückwärtsoptimierung des Systems: Weg von stark individualisierten Anpassungen in NAV 2013, hin zur Nutzung der vorhandenen vielseitigen Funktionen von NAV 2017.

„Mit der OTE haben wir einen Partner gefunden, der sich äußerst flexibel auf unsere Belange eingestellt hat.“, betont Lebherz hierbei.

Die Berater der  OTE wiederum waren beeindruckt von der straff im Kanban-Prinzip organisierten synchronen Produktion nach dem Toyota-Prinzip von Hitoshi Takeda, die sie bei Fischer vorfanden. Ideale Bedingungen für ein sauberes Upgrade mit klar definierten Zielsetzungen!

Der Übergang vom alten aufs neue System verlief erwartungsgemäß reibungslos und im laufenden Betrieb. Dank der neuen schlanken Einrichtungen mit minimalem Individualisierungsgrad werden künftige Versionswechsel für Fischer noch leichter sein. Übrigens Lizenz-kostenfrei, da durch den Microsoft-Wartungsvertrag voll abgedeckt.

 

Ausführliche Informationen rund um das Thema Systemupdate finden Sie hier Upgrade von Microsoft Dynamics NAV