Logo Internet World 2017

Internet World 2017

Die digitale Welt zum Greifen nah auf der E-Commerce Messe

 

Digitale Entwicklungen live und hautnah erleben – beinahe ein Widerspruch in sich. Doch am 7. und 8. März hatten wir in München die Gelegenheit die Macher der neusten E-Commerce- und Internet-Trends zu treffen. Die Internet World Messe 2017 ließ humanoide Roboter tanzen, präsentierte Tesla, das Premium-Elektrofahrzeug der Stunde und gab Anreize wie erfolgreicher E-Commerce in Zukunft funktioniert. Vordenker die besonders innovative Online-Shops realisiert haben wurden mit dem Shop-Award 2017 ausgezeichnet.

Die neuen Aktionsflächen, wie eLogistics und Future Space lieferten Einblicke in den Lieferprozess von Morgen. Die gewünschte Ware per Drohne oder Lieferroboter zugestellt zu bekommen ist schon längst keine Zukunftsmusik mehr. Diese Produktpräsentationen demonstrierten, wie real sich die Digitalisierung inzwischen in Business und Alltag einfügt.

Neben Trends und Networking lockte uns vor allem das umfangreiche Vortragsprogramm zur Internet World: 5 Infoarenen, 1 Trendarena, diverse Aktionsflächen und die zeitgleich stattfindende Content Marketing-Konferenz CMCX. Über 200 Speaker transportierten deutlich den Geist der digitalen Welt: Freigiebigkeit mit Wissen, um es zu teilen und Synergieeffekte zu generieren.

Wir waren 4 von insgesamt 16.480 Besuchern und stellten gegen Ende des Messetages fest: Ein Besuchstag reicht beinahe nicht aus um alle Eindrücke einzufangen. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Internet World Messe 2018!

 

Internet World Messe 2017

 

Ähnliche Artikel:
E-Commerce Conference 2016
Internet World 2016