DATEV-Schnittstelle für MS Dynamics NAV

Die DATEV-Schnittstelle

Für eine reibungslose Datenübertragung zum Steuerberater

Jedes Unternehmen muss wachsen und erfolgreich sein. Doch um langfristig erfolgreich zu sein brauchen Sie eine effiziente Verwaltung. Denn mit steigendem Umsatz wächst auch die Anzahl der steuerrelevanten Buchungen.

Diese Daten müssen Sie dann Ihrem Steuerberater zukommen lassen. Allerdings kommt es an dieser Stelle häufig zu ernsthaften Schwierigkeiten und Verzögerungen. Ihr ERP-Spezialist vom Bodensee kennt da eine Lösung: Die DATEV-Schnittstelle der Sievers Group.

DATEV ist die Finanzbuchhaltungssoftware Ihres Steuerberaters und arbeitet mit einem speziellen Datenformat. Die IT-Experten der OTE können nun die DATEV-Schnittstelle in Ihr Microsoft Dynamics NAV integrieren, damit Ihre Buchungen in ein DATEV-gerechtes Format umgewandelt und exportiert werden können. Ihr Steuerberater nimmt diese Daten dann direkt und reibungslos in seine Buchhaltung auf. Für den Export kann sowohl die Netto– als auch die Bruttomethode gewählt werden. In jedem Fall aber prüft die Schnittstelle Ihre Daten vorher automatisch auf formale Verträglichkeit mit DATEV.

Mit der DATEV-Schnittstelle optimieren Sie Ihre Verwaltung und sorgen für eine reibungslose Datenübertragung zu Ihrem Steuerberater – damit Ihr Unternehmen ohne Schwierigkeiten auch in Zukunft weiter wachsen und langfristig erfolgreich sein kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.