Lagerlogistik – Versand- und Retourenmanagement

Wenn es um den Transfer Ihrer Waren zwischen Lieferanten, Händler und Kunden geht muss jeder Prozess zuverlässig greifen. Unsere Logistik-Lösungen unterstützen Sie genau dort, wo Ihre Waren umgeschlagen werden. Mit KatarGo auf Basis von Microsoft Business Central (bisher: Dynamics NAV) bilden Sie flexibel Ihre gesamte Logistik ab:

 

Logistik-Anbindung oder Logistik-Integration

Unser System unterstützt sowohl eine integrierte Logistik als auch eine separat geführte Logistik ebenso wie die Anbindung eines externen Logistikdienstleisters. Für jedes Modell stehen Standard-Schnittstellen und Integrationen zur Verfügung, die sicherstellen, dass Sie alle Bestände stets kontrollieren und abrufen können.

Wareneingangslogistik

Alle Bewegungen von Waren im Wareneingang werden unkompliziert und schnell abgewickelt:

Mittels Warenscan und direkter Zuordnung der Warenbewegung zu einem Vorgang halten Sie Ihre Lagerbestände mit wenigen Handgriffen aktuell und können Folgeprozesse automatisch anstoßen, wie zum Beispiel die Erstellung von Rechnungskorrekturen in einem Retouren- Prozess oder die Verbuchung einer Einkaufs-Rechnung in einem Bestellprozess.

Bei Umlagerungen sind auch Buchungen auf Konsignationslager möglich.

 

Einlagerung

Das System unterstützt verschiedene Einlagerungsstrategien wie z.B. die chaotische und die feste Lagerverwaltung. Die wegeoptimierte Einlagerung wird unterstützt und trägt zur Verbesserung Ihrer Einlagerungszeiten bei. Bei Umlagerungen sind auch Buchungen auf Konsignationslager möglich.

Musterverwaltung

Verwaltung von Erst- und Chargenmuster, Foto-, Rückstell- Text- und Prüfmustern.

Nachschubsteuerung

Die Nachschubsteuerung für Ihre Kommissionierfläche übernimmt das System für Sie exakt gemäß der von Ihnen gewünschten Parameter:

Der Nachschub kann strategisch oder bedarfsbezogen gesteuert werden, wobei Auffüll-Mengen flexibel oder festgelegt sein können.

Bei der Kommissionierung haben Sie die Wahl zwischen auftrags- oder serienorientierter Erstellung, ein- und zweistufiger Kommissionierung und Funktionen für die Verarbeitung von Ein-Positions-Aufträgen.

Versandlogistik

Die Versandlogistik ermöglicht einen nahtlosen Prozessablauf bei der Versendung von Waren. Sie bildet alle Arbeitsschritte direkt im Warenwirtschaftssystem ab und ermöglicht somit eine erhöhte Transparenz für alle Beteiligten.

Durch den Einsatz von Scan-Technik werden zentrale Abläufe wie die Kommissionierung und die Erfassung von Paketinhalten erheblich beschleunigt und Fehleingaben minimiert.

Auf den Arbeitsschritt des Wiegens von Sendungen kann auf Wunsch vollständig verzichtet werden: Das ERP-System berechnet das Paketgewicht automatisch entsprechend der Inhalte. Neben dem Gewicht meldet das System auch mögliche Zusatzoptionen hinsichtlich des Versands, wie z.B. Lieferung an Packstation oder Nachname-Lieferung, an DHL.

Nach Versand eines Auftrags erhält der Kunde automatisch eine Versandbestätigung mit allen relevanten Sendungsinformationen.

Frachtführeranbindung

Je nach Anforderungsprofil haben Sie die Wahl einen, zwei oder diverse Frachtführer anzubinden.

Sendungen für Deutschland, das europäische Ausland und die Schweiz mit DHL und SwissPost:

Eines davon ist die integrierte Anbindung zu den Versendern DHL und SwissPost. Mit Hilfe  einer API-Integration der Versandsysteme von DHL und SwissPost an das Warenwirtschaftssystem findet der Austausch aller sendungsrelevanten Daten unmittelbar im Bearbeitungsprozess eines Auftrags statt:

Alle relevanten Versandinformationen (Empfänger, Versand-Optionen, Sendungs-Umfang, Paket-Gewichte) werden dem Versandpartner aus dem ERP gemeldet. Der Versandpartner liefert daraufhin binnen Sekunden den fertigen Versandschein für die Sendung zurück. Mit der DHL können so Sendungen für Deutschland, das europäische Ausland und die Schweiz bearbeitet werden; für unsere Schweizer Kunden und Versender innerhalb der Schweiz besteht die Anbindungsmöglichkeit zu SwissPost.

Durch automatische Prüfung jeder Versandadresse auf postalische Richtigkeit werden Rückläufer und Zustellverzögerungen reduziert. Dank der mitgelieferten Tracking-ID und des zugehörigen Tracking-Links ist der Versandstatus der Sendung stets nachvollziehbar.

Anbindung von bis zu zwölf Frachtführern innerhalb der KatarGo Versandhandelssoftware

KatarGo unterstützt die direkte Anbindung von Frachtführersoftware, wie etwa Easylog (DHL), DELISprint (DPD), WorldShip (UPS) und GLS. Mittels des DHL-Geschäftskundenversands können beispielsweise Versandetiketten für verschiedene DHL-Produkte, wie z.B. DHL Paket oder DHL Paket Taggleich, automatisiert heruntergeladen und gedruckt werden. Diese Variante ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie überwiegend mit einem primären Versandpartner zusammenarbeiten und weniger als 1000 Pakete pro Tag versenden.

Zusätzliche Softwarelösungen zur Verwaltung von bis zu zwölf Frachtführern können angebunden werden.

Unsere Produkte und Services reichen weiter als der Standard. Überzeugen Sie sich selbst von unserem Leistungsspektrum:

Seiten-Kachel-Versandhandel-A1Seiten-Kachel-Katargo-A1Seiten-Kachel-E-Commerce-A1
Seiten-Kachel-Lagerlogistik-A1